Auktion 143

Online Datenbank / Auktion 143
Wertvolle Bücher, Graphik, Historische Photographie

Dienstag, 27. September 2022, 12:00 Uhr - im Nachverkauf

Los 10 Harzer Bettel Student. Anfang …

Harzer Bettel Student. Anfang des 20. Jahrhunderts. Kohle und Kreide auf gelbem Papier, 49 x 69 cm. Monogrammiert, bezeichnet und unter Glas gerahmt.

Art Déco - Plakatentwurf

Moderne Literatur und Kunst – Die Operette "Der Bettelstudent" von Carl Millöcker hatte ihre Uraufführung am 6. Dezember 1882 im Theater an der Wien. Auch im Harzer Bergtheater, in dessen Nähe das Plakat verortet wird, wurde das Bühnenwerk mehrfach aufgeführt. Die auffällige Monogrammierung und die gesamte Gestaltung erinnern hierbei stark an das geometr. Formenvokabular der Wiener Werkstätte. Mit dem Anspruch der künstl. Gestaltung aller Lebensbereiche entstanden in der Künstlergemeinschaft auch zahlr. gebrauchsgraphische Arbeiten. - Insgesamt sehr gut erhalten und farbfrisch.

Modern Literature and Art – Poster design. Beginning of the 20th century. Charcoal and chalk on yellow paper. 49 x 69 cm. Monogrammed, inscribed and framed under glass. The operetta "Der Bettelstudent" by Carl Millöcker had its premiere on December 6, 1882 at the Theater an der Wien. The prominent monogramming and the entire design are strongly reminiscent of the geometric vocabulary of forms of the Wiener Werkstätte. With the claim of the artificial design of all areas of life, the artist group also created numerous graphic works. - Overall very well preserved and fresh in color.

Nachverkaufspreis: 450 €

Aufgeld und Besteuerung
Dieses Werk ist differenzbesteuert. Auf den Zuschlagspreis fallen 27,95% Aufgeld an. Die Mehrwertsteuer ist enthalten aber nicht ausweisbar nach §25a UstG.

Versand
Eine Abholung dieses Werkes ist in unseren Räumlichkeiten in der Potsdamer Str. 16, 14163 Berlin nach Terminvereinbarung möglich.
Wünschen Sie einen Versand des Werkes, kontaktieren Sie uns gern für eine Beratung und Versandkalkulation.

AGB
Unsere AGB können Sie hier einsehen

Folgerecht
Auf den Verkaufserlös aller Originalwerke der bildenden Kunst und der Photographie, deren Urheber noch nicht 70 Jahre vor dem Ende des Verkaufes verstorben sind, werden anteilig z.Zt. zusätzlich 2 % (Änderung vorbehalten) der Zuschlagspreise ab 400€ für die VG Bild-Kunst berechnet, die nach § 26 UrhG die Urheberrechte bildender Künstler vertritt.

Gebot einreichen

unter Anerkennung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Jeschke van Vliet Auctions Berlin GmbH möchte ich an Ihrer Auktion teilnehmen.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Anmeldung zum telefonischen Bieten automatisch das Limit als Sicherheitsgebot für Sie hinterlegt wird und bei einem Zuschlag bindend ist.

Meine Kontaktdaten:

Ansprechpartner

Yvonne Hoffmann und Pia Meierkord
Abteilung Wertvolle Bücher, Graphik, Historische Photographie
Tel: +49 30 2266 770 123

Ankauf

Wollen Sie ein Objekt von verkaufen?

Suchauftrag

Möchten Sie sich benachrichtigen lassen, sobald weitere Objekte von in zukünftigen Auktionen versteigert werden?

Auktion 143