Auktion 141

Online Datenbank / Auktion 141
Aus Adelsnachlässen und bürgerlichem Besitz
Wertvolle Bücher und Klassische Kunst

Freitag, 29. April 2022, 13:00 Uhr - im Nachverkauf

Los 4 Karl Gerstner. Kalte Kunst? Zum Standort der …

Kalte Kunst? Zum Standort der heutigen Malerei. Mit den OGraphiken. Hg. v. Markus Kutter. Basel, Verlag Arthur Niggli GmbH Teufen, 1957. 8°. 57 unnum. S.

Albers, Josef u.a.

Pressendrucke, Mappenwerke und illustrierte Bücher – Enthält die OGraphiken: Josef Albers, Crepuscular, Hommage to the Square - Max Bill, Zwei Farbgruppen mit dunkelquadratischen Ex-Centrum und Feld mit acht Gruppen - Camille Graeser, Energie in der Reihe u. Rythmische Reduktion - Verena Loewenberg, Komposition 257 - Richard P. Lohse, 10 gleiche Themen in 5 Farben und Horizontale Teilungen - Lanfranco Bombelli, Progression - Karl Gerstner, das tangentiale Exzentrum - Gérard Ifert, Komposition - Hansjörg Mattmüller, Sieb und Gitter, 4 Konstellationen - Mary Vieira, Zeiten einer Zeichnung - Marcel Wyss, Progression 4 x 2, 1 - 4. - Kat. außen altersbedingt gebrauchsspurig u. fleckig. M. Widmung v. femder Hand. Insgesamt in ordentlichem Zustand.

Modern Literature and Art - Private Pres, Portfolios and illustrated Books – Portfolio of graphics: Josef Albers, Crepuscular, Hommage to the Square - Max Bill, Two colour groups with dark square ex-centre and field with eight groups - Camille Graeser, Energy in the row and rhythmic reduction - Verena Loewenberg, Composition 257 - Richard P. Lohse, 10 equal themes in 5 colours and horizontal divisions - Lanfranco Bombelli, progression - Karl Gerstner, the tangential excentre - Gérard Ifert, composition - Hansjörg Mattmüller, sieve and grid, 4 constellations - Mary Vieira, times of a drawing - Marcel Wyss, progression 4 x 2, 1 - 4. Each 18,3 x 18,3 cm respectively 19 x 37,6 cm., bound in: Karl Gerstner, Kalte Kunst? Zum Standort der heutigen Malerei, Teufen Niggli, 1957.- Cat. outside with traces of use and stains due to age. W. dedication by a foreign hand.

Nachverkaufspreis: 360 €

Aufgeld und Besteuerung
Dieses Werk ist regelbesteuert. Auf den Zuschlagspreis fallen 22,95% Aufgeld sowie auf den Rechnungsendbetrag 19% Mehrwertsteuer an.

Versand
Eine Abholung dieses Werkes ist in unseren Räumlichkeiten in der Potsdamer Str. 16, 14163 Berlin nach Terminvereinbarung möglich.
Wünschen Sie einen Versand des Werkes, kontaktieren Sie uns gern für eine Beratung und Versandkalkulation.

AGB
Unsere AGB können Sie hier einsehen

Folgerecht
Auf den Verkaufserlös aller Originalwerke der bildenden Kunst und der Photographie, deren Urheber noch nicht 70 Jahre vor dem Ende des Verkaufes verstorben sind, werden anteilig z.Zt. zusätzlich 2 % (Änderung vorbehalten) der Zuschlagspreise ab 400€ für die VG Bild-Kunst berechnet, die nach § 26 UrhG die Urheberrechte bildender Künstler vertritt.

Gebot einreichen

unter Anerkennung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Jeschke van Vliet Auctions Berlin GmbH möchte ich an Ihrer Auktion teilnehmen.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Anmeldung zum telefonischen Bieten automatisch das Limit als Sicherheitsgebot für Sie hinterlegt wird und bei einem Zuschlag bindend ist.

Meine Kontaktdaten:

Ansprechpartner

Yvonne Hoffmann und Pia Meierkord
Abteilung Wertvolle Bücher, Graphik, Historische Photographie
Tel: +49 30 2266 770 123

Ankauf

Wollen Sie ein Objekt von Karl Gerstner verkaufen?

Suchauftrag

Möchten Sie sich benachrichtigen lassen, sobald weitere Objekte von Karl Gerstner in zukünftigen Auktionen versteigert werden?

Auktion 141